Suche

Ein Tag in Bassano del Grappa: was es zu sehen gibt

Aktualisiert: 4. Aug.



Was in Bassano del Grappa zu tun und was zu sehen ist, eine der besten Städte Italiens und der Terre della Serenissima.



Bassano del Grappa wird vom Fluss Brenta durchquert und ist eine der bevölkerungsreichsten und am weitesten entwickelten Städte der Region Venetien. Seine Handwerkskunst mit ausgezeichneter Keramik und die gastronomische Tradition, die mit der Zubereitung von Produkten wie Spargel, Kabeljau und dem berühmten Grappa verbunden ist, sind der Stolz der Stadt. Die historischen Ereignisse, die diese kleine Stadt und ihre Umgebung beeinflusst haben, haben das Erscheinungsbild dieses schönen Ortes in Italien geprägt.

In diesem Reiseführer schlagen wir eine eintägige Reiseroute in Bassano del Grappa mit einigen Tipps vor. Dank der Eisenbahnverbindung leicht erreichbar, ist es ein unverzichtbarer Zwischenstopp während eines Urlaubs in Venetien oder ein perfekter Tagesausflug von Venedig und den wichtigsten Städten der Region. In unserem Artikel werden wir herausfinden, wie sehr das Zentrum durch die Geschichte seiner Brücke mit den Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg verbunden ist und wo der beste Grappa Italiens hergestellt wird.


Sehenswürdigkeiten in Bassano


Der kleine Ort Bassano del Grappa mit Blick auf den Fluss Brenta kann an einem Tag oder Wochenende im Zeichen von Geschichte und Entspannung besucht werden. Hier sind die unumgänglichen Stopps durch die Stadt.