Suche

Villa Cornaro


Girolamo, der Enkel der Königin von Zypern-Caterina Corner, lag im Sterben: so rief mich sein Sohn Giorgio, dem die Hälfte des Besitzes in Piombino gehörte, auf, eine wunderschöne, entzückende und komfortable Villa zu entwerfen.


Inzwischen war ich in Venedig berühmt geworden, wo die wichtigsten Familien sich beeilen wollten, um in dem von mir für sie geschaffenen Herrenhaus zu wohnen: so dass unmittelbar nach der Hochzeit mit Elena Contarini nur der zentrale Block fertig war, die Familie Cornaro zog bereits dorthin und lud mich zum Abendessen ein. Giorgio starb einige Jahre später in Lepanto, aber die Villa lebte weiter und bereicherte sich mit Werken und Symbolen, die nur von wenigen entziffert werden konnten.